Südt. Meraner "FÜRST"

Die Farbe ist leuchtend rubinrot. Das Bouquet erinnert an
Veilchen und Mandeln. Im Geschmack weich und saftig, mit einem
leichten Ansatz an Holz und mit merkbar feinen, griffigen Tanninen.
Ausbau
Alkoholische Gärung in kleinen Edelstahlfässern bei kontrollierter Temperatur; anschließender biologischer Säureabbau und Lagerung in 5 hl Tonneaux und in Stahl für ein Jahr, anschließend Assemblage und Abfüllung im Februar 2018.

Qualitätsstufe
DOC Selektion

Weinberg
Obermais, Tappeinerweg 300 – 400 m

Erziehungsform
Guyot (Drahtrahmen)

Ertrag
45 hl/h

Lagerfähigkeit
5 Jahre +

Analysewerte
Alkohol 13,00% Vol.
Gesamtsäure 4,50 gr./l
Restzucker 2,50 gr./l